Radfahren um Roermond

Roermond

"Eine seltene terrassierte Landschaft mit gewundenen Bächen, üppigen Bachtälern, stillen Niedermooren, ausgedehnten Waldgebieten und bunten Heidelandschaften."



Die Landschaft

Die Landschaft östlich von Roermond ist Teil des grenzüberschreitenden Naturschutzgebietes Grenzpark Maas-Schwalm-Nette. Eine für die Niederlande sehr seltene Terrassenlandschaft mit steilen Übergängen zwischen den Terrassen wird von mehreren Bächen durchschnitten, die sich von den Hochebenen zu den unteren Flüssen Ruhr und schließlich Maas schlängeln. Um diese Bäche herum und in den Bachtälern finden Sie eine wunderschöne Grünfläche mit ausgedehnten Wäldern, rollenden Heidefeldern und kleinen Niedermooren. Die abwechslungsreiche Landschaft hat auch kulturhistorisch viel zu bieten. Regelmäßig werden Sie schöne monumentale Bauwerke begegnen wie Schlösser, Landhäuser und Hofstädte.

Radeln Sie mit uns

Routenkarte

Start und Ziel in der Nähe von Knotenpunkt 62 an der Bosstraat in Swalmen, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 58 km. Diese Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.

Fahrradknotenpunkte
62 - 22 - 90 - 19 - 20 - 79 - 56 - 21 - 81 - 95 - 55 - 54 - 70 - 56 - 57 - 71 - 77 - 78 - 56 - 79 - 66 - 85 - 67 - 89 - 88 - 90 -62


Weitere Routen in Limburg

Wählen Sie einen anderen Radtour und entdecken Sie, was die Provinz Limburg sonst noch zu bieten hat.




Für mehr Radspaß in anderen Provinzen können Sie die praktische interaktive Übersichtskarte konsultieren.

Interaktive Übersichtskarte