Radfahren um Ootmarsum

Ootmarsum

"Eine historische Natur- und Kulturlandschaft mit sumpfigen Gebieten, Bächen mit dicht bewachsen Ufern, jahrhundertealten Herrenhäusern und parkähnlichen Wäldern."



Die Landschaft

Dieser ländliche Radtour im nordöstlichen Teil von Twente bringt Sie unter anderem durch das geschützte Stadtzentrum des historischen Dorfes Ootmarsum, durch die grüne und unberührte Landschaft im Nieder-Dinkeltal und entlang die Sümpfe des Naturschutzgebietes Ottershagen, ein Paradies für Wildvogel. Weiter radeln Sie durch die wunderschöne Naturlandschaft De Bergvennen entlang der deutschen Grenze und entlang Jahrhunderte alten Gutshöfen wie Het Huis te Brecklenkamp und Noord-Deurningen. Geniessen Sie das poetische Naturschutzgebiet Het Springendal mit seinen Teichen, Wasserfällen und schmalen Bächen in einer wunderschönen Waldlandschaft, aber auch vom Tal von Mosbeek, einer historischen Kulturlandschaft auf einer Stauchmoräne mit Urquellen und wunderschönen Aussichten.

Radeln Sie mit uns

Routenkarte

Start und Ziel in der Nähe von Knotenpunkt 69 an der Markt in Ootmarsum, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 51 km. Diese Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.

Fahrradknotenpunkte
69 - 43 - 16 - 10 - 14 - 12 - 13 - 9 - 81 - 7 - 1 - 2 - 6 - 5 - 4 - 88 - 30 - 34 - 33 - 29 - 69


Weitere Routen in Overijssel

Wählen Sie einen anderen Radtour und entdecken Sie, was die Provinz Overijssel sonst noch zu bieten hat.




Für mehr Radspaß in anderen Provinzen können Sie die praktische interaktive Übersichtskarte konsultieren.

Interaktive Übersichtskarte