Radfahren rund um Otterlo

Eine beeindruckende Landschaft mit Mischwäldern, feuchter und trockener Heidefelder, Grasflächen und Sandverwehungen

Slider

Otterlo

Geschaffen von Wasser, Eis und Wind. Von Menschen mit Leidenschaft und Willenskraft geprägt. Der Nationalpark De Hoge Veluwe ist mit 5.400 Hektar das größte privat geführte Naturschutzgebiet in den Niederlanden. Der Park ist komplett eingezäunt und besteht aus offenen Landschaften mit abfallenden Heiden und Sandverwehungen, durchsetzt mit stattlichen alten Wäldern, die aus der Zeit der vielen privaten Landgüter in der Gegend stammen. Ab 1906 wurden verschiedene angrenzende Grundstücke vom Natur- und Kunstliebhaber Kröller-Müller gekauft und zusammengelegt. Und damit bildeten sie die Grundlage für eine Art Landschaftsmuseum, in dem sich Natur, Kunst und Kultur umarmen.


Radeln Sie mit uns mit



Routenkarte


Fahrradknotenpunkte

Diese Radtour folgt einer Route durch die angrenzenden Naturschutzgebiete des Nationalparks Hoge Veluwe. Mit einer Radtour im Nationalpark sind Kosten verbunden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Der Nationalpark De Hoge Veluwe.

Start und Ziel in der Nähe von Knotenpunkt 49 an der Hoenderloseweg in Otterlo, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 53 km. Diese Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.


49 - 14 - 15 - 6 - 7 - 12 - 69 - 9 - 85 - 86 - 23 - 3 - 55 - 4 -40 - 5 - 70 - 12 - 63 - 84 - 31 - 49



Weitere Routen in Gelderland

Barchem

Leicht abfallenden Landschaften, Schlösser und Landgüter, charakteristische Bauernhöfe, weitläufige Wiesen und stattliche Alleen mit jahrhundertealten Bäumen.

Berkelland

Beeindruckende Ausblicke in einer grünen Landschaft mit gewundenen Bächen, Wälder, Wallhecken, Wassermühlen und Jahrhundertalten Kirchen.

Dieren

Eine wunderschöne Hügellandschaft mit Panoramablick über Wälder, Sandverwehungen, Landgüter und ein üppiges Flussland mit bewaldeten Ufern.

Doorwerth

Eine Urlandschaft mit bewaldeten Hügeln, offenen Mooren, sumpfigen Auen, stattlichen Landgütern und alten Burgen.

Druten

Eine traditionelle niederländische Landschaft mit historischen Gebäuden, Auen, Deichen und idyllischen Dörfern.

Epe

Ausgedehnte Wälder mit abfallenden Heidefeldern, beeindruckenden Sanddünen, stattlichen Landgütern und schimmernden Tümpel.

Geldermalsen

Eine abwechslungsreiche Landschaft mit wiegenden Schilffeldern, idyllische Obstplantagen und malerische Flussdörfer.

Gorssel

Eine wunderschöne Landschaft mit Wäldern, Auen, Landgütern, Schlössern und alten Bauernhöfen.

Groesbeek

Eine angenehme Radtour durch alte Naturschutzgebiete mit bewaldeten Hügeln und durch eine üppige Flusslandschaft.

Harderwijk

Eine raue Naturlandschaft mit dunklen Wäldern, bunten Heidefeldern, zerklüfteten Sandverwehungen und versteckten Landgütern.

Lobith

Eine Urlandschaft mit bewaldeten Moränen, Auen, kilometerlangen Deichen, charakteristischen Deichhäuser und viel Gewässer.

Montferland

Großartige Panoramen von die hügeligen Wäldern über die umliegenden kräuterreichen Felder.

Otterlo

Eine beeindruckende Landschaft mit Mischwäldern, feuchter und trockener Heidefelder, Grasflächen und Sandverwehungen.

Putten

Ein ruhiges Naturschutzgebiet mit Wiesen, Heideflächen und einer der schönsten und ältesten Wälder der Niederlande.

Stroe

Tolle Aussichten auf das größte aktive Sandverwehungsgebiet Westeuropas umgeben von ausgedehnten Wäldern und blühende Heide.

Twello

Eine gut erhaltene Ackerlandschaft mit ein mäandrierender Fluss, stattlichen Landgüter und kleinangelegten Wiesen und Feldern umzäunt mit Hecken und Wallhecken.

Uddel

Eine uralte Waldlandschaft mit dichten Wäldern, feuchten und trockenen Mooren, Gras- und Sandflächen, Wiesen und mehreren Landgütern.

Varsseveld

Eine uralte Landschaft mit Wäldern, Heidefeldern, Bauerndörfern, Kirchenwegen und karakterichen Felder umzäunt mit Hecken und Wallhecken.

Winterswijk

Eine Landschaft mit charakterischen Bauernhöfe, Bio-Feldern, Blumenwiesen, blühende Heidefeldern und Wälder mit mäandrierenden Bächen.

Zelhem

Eine alte Kulturlandschaft mit feuchten Wiesen, hohen Feldern, Wäldern, Wallhecken und vielen Sandstraßen.

previous arrow
next arrow
Slider