Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radfahren rund um Odoorn

Ruhige Wälder, alte Treibsand Gebiete, vereinzelte Heidefelder, flache Niedermoore und einige Dolmen und alte Grabhügel

Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radfahren rund um Odoorn

Ruhige Wälder, alte Treibsand Gebiete, vereinzelte Heidefelder, flache Niedermoore und einige Dolmen und alte Grabhügel

Slider

Odoorn

Angenehmes Radfahren in der faszinierenden Kulisse nordöstlich von Stadt Emmen mit einer Route die sich durch schöne Naturgebiete schlängelt, wie der waldigen Umgebung des Sleenerzand und entlang der Freizeitsee die Kibbelkoele. Die tour geht weiter durch die verlockende dunkle Wälder von Schoonloo, Exloo und Odoorn und durch das Naturgebiet von Ellertsveld mit dem mystischen Hünengrab Papeloze Kerk.


Radeln Sie mit uns mit



Routenkarte


Fahrradknotenpunkte

Start und Ziel in der Nähe von Knotenpunkt 34 an der Veenweg in Het Haantje, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 56 km. Diese Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.

Info RadtourennetzwerkWeitere Informationen zu den Fahrradstrecken und zur Routenplanung


33 - 73 - 75 - 77 - 59 - 66 - 56 - 74 - 57 - 17 - 22 - 28 - 23 - 26 - 24 - 6 - 38 - 36 - 34 - 33




Während der Route gesehen

Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Radtour um Odoorn - Radfahren in Holland
Slider



Weitere Routen in Drenthe

Zuidlaren

Eine Bachtallandschaft mit Wäldern, Heide und dem größten archäologischen Denkmal der Niederlande mit Dolmen, Grabhügeln und alten Feldwegen.

Roden

Eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Hochmooren, Feucht- und Trockenheiden, Feuchtwiesen, Bächen und Sümpfen und prähistorischen Urnenfeldern.

Havelte

Endlos Radeln durch eine uralte Natur mit plätschernden Bächen, Sanddünen, Fichtenwäldern und weiten Heidefeldern.

Mantingerveld

Eine ursprüngliche Landschaft mit ausgedehnten Mooren, einem prähistorischen Wald, veränderlichen Sanddünen und jahrhundertealten Wacholderbüschen.

Klazienaveen

Radfahren in dem größten zusammenhängende Hochmoorbereich in den Niederlanden: Bargerveen.

Dwingeloo

Weitläufige lila Heidefelder mit Wäldern, Wacholderbeeren, malerischen Dörfern, Grabhügeln und Niedermooren.

Veenhuizen

Eine fast unberührte Hochmoorlandschaft mit weiten Ausblicken, endlosem Raum und Wäldern rund um ein monumentales Inhaftierungsdorf.

Rolde

Ein poetisch schlängelnder Bach in einer uralten Bachtallandschaft mit Wäldern, Heidefelder, bunten Heuwiesen und Eschdörfer.

Coevorden

Eine klassische Torfmoorlandschaft mit schönen Dörfern, monumentalen Bauernhöfen, Bachtälern, Wiesen und Waldhecken.

Diever

Eine abwechslungsreiche Landschaft mit dichten Wäldern, beeindruckenden Sandverwehungen, märchenhaften Niedermooren, weiten Heideländer und sumpfigen Gebieten.

Odoorn

Ruhige Wälder, alte Treibsand Gebiete, vereinzelte Heidefelder, flache Niedermoore und einige Dolmen und alte Grabhügel.

Beilen

Eine Landschaft mit abwechslungsreichen Wäldern, ausgedehnten Heidelandschaften, überraschenden Mooren, beeindruckenden Sandverwehungen und gewundenen Bächen.

Zuidwolde

Eine abwechslungsreiche Landschaft mit Bach Tälern, Blumenwiesen, Waldhecken und ausgedehnten Waldgebieten mit Niedermooren und Heidefelder.

Rolde

Ein poetisch schlängelnder Bach in einer uralten Bachtallandschaft mit Wäldern, Heidefelder, bunten Heuwiesen und Eschdörfer.

Zuidlaren

Eine Bachtallandschaft mit Wäldern, Heide und dem größten archäologischen Denkmal der Niederlande mit Dolmen, Grabhügeln und alten Feldwegen.

Zuidwolde

Eine abwechslungsreiche Landschaft mit Bach Tälern, Blumenwiesen, Waldhecken und ausgedehnten Waldgebieten mit Niedermooren und Heidefelder.

Mantingerveld

Eine ursprüngliche Landschaft mit ausgedehnten Mooren, einem prähistorischen Wald, veränderlichen Sanddünen und jahrhundertealten Wacholderbüschen.

Veenhuizen

Eine fast unberührte Hochmoorlandschaft mit weiten Ausblicken, endlosem Raum und Wäldern rund um ein monumentales Inhaftierungsdorf.

Diever

Eine abwechslungsreiche Landschaft mit dichten Wäldern, beeindruckenden Sandverwehungen, märchenhaften Niedermooren, weiten Heideländer und sumpfigen Gebieten.

Dwingeloo

Weitläufige lila Heidefelder mit Wäldern, Wacholderbeeren, malerischen Dörfern, Grabhügeln und Niedermooren.

Odoorn

Ruhige Wälder, alte Treibsand Gebiete, vereinzelte Heidefelder, flache Niedermoore und einige Dolmen und alte Grabhügel.

Beilen

Eine Landschaft mit abwechslungsreichen Wäldern, ausgedehnten Heidelandschaften, überraschenden Mooren, beeindruckenden Sandverwehungen und gewundenen Bächen.

Coevorden

Eine klassische Torfmoorlandschaft mit schönen Dörfern, monumentalen Bauernhöfen, Bachtälern, Wiesen und Waldhecken.

Roden

Eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Hochmooren, Feucht- und Trockenheiden, Feuchtwiesen, Bächen und Sümpfen und prähistorischen Urnenfeldern.

Klazienaveen

Radfahren in dem größten zusammenhängende Hochmoorbereich in den Niederlanden: Bargerveen.

Havelte

Endlos Radeln durch eine uralte Natur mit plätschernden Bächen, Sanddünen, Fichtenwäldern und weiten Heidefeldern.