Radfahren rund um Eernewoude

Radfahren in einer abwechslungsreichen Landschaft mit offenen Gewässern, Schilffelder, Wiesen und Sumpfwäldern

Slider

Eernewoude

Diese Radtour führt Sie durch das größte ununterbrochene Naturschutzgebiet auf dem Festland in der Provinz Friesland: die Torfmoore des Nationalparks De Âlde Feanen. Weiter führt die Route entlang das Natur und Erholunggebiet De Leijen nördlich des Dorfes Opeinde und durch ein großen Teil der Nationallandschaft Noordelijke Friese Wouden.

 

Radeln Sie mit uns mit

Routenkarte


Fahrradknotenpunkte

Start und Ziel in der Nähe von Knotenpunkt 38 an der Smidspaed in Eernewoude, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 47 km. Dieser Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.

Info RadtourennetzwerkWeitere Informationen zu den Fahrradstrecken und zur Routenplanung


38 - 36 - 35 - 34 - 91 - 90 - 99 - 27 - 84 - 83 - 82 - 94 - 95 - 11 - 44 - 14 - 16 - 39 - 40 - 41 - 37 - 38




Weitere Routen in Friesland

Akkrum

Eine grüne Wiesenlandschaft durchquert von Kanälen und Seen mit unzähligen Segelbooten auf glitzerndem Wasser, weitläufige Poldern, schwenkenden Schilfrohr und malerischen friesischen Dörfern.

Bakkeveen

Eine uralte Landschaft mit Wäldern und Hecken, Mooren und Wiesen, Sümpfen und sich windende Bächen.

Eernewoude

Eine abwechslungsreiche Landschaft mit offenen Gewässern, Röhricht Länder, Wiesen und Sumpfwäldern.

Gaasterland

Eine leicht abfallenden und bewaldeten Landschaft mit Sümpfen, Mooren, Weiher und Seen.

Heerenveen

Eine abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Seen, Weiher, Sümpfe, Schilffelder und Bachtäler.

Hindeloopen

Eine weitläufige Torfmoorlandschaft mit blau schimmernde Seen, winkende Schilffelder, grüne Wiesen, weidende Kühe und blökende Schafe auf den Deichen.

Leeuwarden

Eine sehr abwechslungsreiche Landschaft mit Seen, Schilffelder, Sumpfwäldern und überraschend schönen Aussichten.

Terschelling

Ein vielseitige Insel mit idyllischen Dörfern, zerklüfteten Strandebenen, feuchten Dünentälern, Mischwäldern, Poldern, Mooren und Sümpfen.

previous arrow
next arrow
Slider