Radfahren um Blaricum

Blaricum

"Ein Mosaik von Naturschutzgebieten mit Heideflächen, Wäldern, Sandverwehungen, Torfwiesen, Gräben und Deichen."



Die Landschaft

Stellen Sie sich eine parkähnliche Landschaft mit Großwild wie Auerochsen, Bären, Mammuts, Wollnashörnern und Riesenhirschen vor. Gruppen von Neandertalern jagen und sammeln kreuz und quer durch das Gebiet. Das hört sich an wie aus einer Fabel, aber so muss die Landschaft im Gooi und Eemland vor etwa 100.000 Jahren ausgesehen haben. Ebenso interessant ist die aktuelle Landschaft. Im Gooi ein Mosaik von Naturschutzgebieten mit Heiden, Wäldern, Sandverwehungen und historischen Feldern. In der Region Eemland ausgedehnte Torfwiesen, Gräben, Deiche und offene Polder. Und am Horizont das funkelnde Wasser der angrenzenden Seen entlang des Flevopolders.

Radeln Sie mit uns

Routenkarte

Start und Ziel in der Nähe von Knotenpunkt 16 an der Groeneveld in Baarn, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 54 km. Diese Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.

Hinweis! Die Fährverbindung Eemdijk-Eemnes in der Nähe von Knotenpunkt 11 hat sonntags keinen Service. Es ist ratsam, von der Fahrradknotenpunkt 20 direkt zur Fahrradknotenpunkt 25 zu fahren und die Route von dort zum Fahrradknotenpunkt 2 fortzusetzen. Wenn Sie von der anderen Seite von der Fahrradknotenpunkt 25 kommen, radeln Sie direkt zur Fahrradknotenpunkt 20 und die Route von dort zum Fahrradknotenpunk 21 fortzusetzen.

Fahrradknotenpunkte
16 - 21 - 20 - 19 - 8 - 12 - 11 - 25 - 2 - 1 - 75 - 76 - 77 - 78 - 33 - 34 - 37 - 10 - 36 - 50 - 51 - 53 - 56 - 22 - 16


Weitere Routen in Nordholland

Wählen Sie einen anderen Radtour und entdecken Sie, was die Provinz Nordholland sonst noch zu bieten hat.




Für mehr Radspaß in anderen Provinzen können Sie die praktische interaktive Übersichtskarte konsultieren.

Interaktive Übersichtskarte