Radfahren um Tubbergen

Tubbergen

"Eine wunderschöne grüne Landschaft mit sächsischen Bauernhöfen, Wäldern, Wallhecken, Heidefeldern, Wiesen und belaubten Bachtälern mit schmalen Bächen."



Die Landschaft

Die historische Landschaft von Tubbergen ist typisch für diese Region. Kleinangelegte Felder und Wiesen werden von Hainen, Bächen und Wallhecken gesäumt. Leicht wellige Heidefelder mit friedlichen Niedermooren und offenen Wiesen bieten schöne Aussichten. Aus den Stoßmoränen sprudeln natürliche Wasserquellen und bilden die Grundlage für viele klare Bäche, die langsam in die Täler fließen. In der Gegend wimmelt es nur so von Grabhügeln und Urnenfeldern aus der Stein- und Eisenzeit. Und zwischen all dieser Naturschönheit genießen Sie schöne Blicke in alte sächsische Bauernhöfe mit Fachwerkscheunen.

Radeln Sie mit uns

Routenkarte

Start und Ziel in der Nähe von Knotenpunkt 32 an der Bergweg in Mander, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 49 km. Diese Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.

Fahrradknotenpunkte
32 - 26 - 95 - 94 - 93 - 28 - 33 - 31 - 36 - 21 - 20 - 19 - 12 - 10 - 9 - 14 - 5 - 97 - 25 - 32


Weitere Routen in Overijssel

Wählen Sie einen anderen Radtour und entdecken Sie, was die Provinz Overijssel sonst noch zu bieten hat.




Für mehr Radspaß in anderen Provinzen können Sie die praktische interaktive Übersichtskarte konsultieren.

Interaktive Übersichtskarte