Radfahren um Terneuzen

Veere

"Ein Erholungsgebiet mit Wiesen, Dünen und Wäldern rund um einen Brackwassersee mit einem ausgedehnten Gezeitenbereich, Sandbänken und kleinen Inseln."



Die Landschaft

Das Veerse Meer liegt im Herzen von Zeeland. Einst war dieser See ein turbulenter Meeresarm, heutzutage ein attraktiver Wassersportort für Surfer, Segler, Wasserskifahrer, Taucher und Angler. Im Brackwasser des Sees gibt es mehrere große und kleine unbewohnte Inseln. Mit einer Gesamtuferlänge von 55 Kilometern eignet sich die Veerse Meer besonders für eine wunderschöne Radtour. Der Radweg ist fast die gesamte Straße parallel zum See. Unterwegs sehen Sie zahlreiche Segelboote und Surfer, die auf dem blauen Wasser segeln. Und in der wunderschönen alten Festungsstadt Veere erinnern die historischen Straßen und Fassaden an eine blühende Vergangenheit.

Radeln Sie mit uns

Routenkarte

Start und Ziel in der Nähe von Knotenpunkt 23 an der Kaaioprit in Kortgene, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 57 km. Diese Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.


Fahrradknotenpunkte
23 - 28 - 10 - 18 - 17 - 1 - 2 - 3 - 30 - 31 - 32 - 36 - 34 - 35 - 48 - 40 - 50 - 25 - 35 - 34 - 24 - 23


Weitere Routen in Zeeland

Wählen Sie einen anderen Radtour und entdecken Sie, was die Provinz Zeeland sonst noch zu bieten hat.




Für mehr Radspaß in anderen Provinzen können Sie die praktische interaktive Übersichtskarte konsultieren.

Interaktive Übersichtskarte