Radfahren um Midwolda

Midwolda

"Eine wunderschöne Radtour in einer historische Kulturlandschaft mit Seen, Kanälen, Wälder und Ländereien."



Die Landschaft

Midwolda liegt am Oldambtmeer, mit 14 Millionen Kubikmetern Wasser und einer Fläche von 800 Hektar einer der größeren Seen in den Niederlanden. Die Natur ist überall rund um das Oldambtmeer zu finden. Junge Wälder, Wiesen, Sümpfe, Wallhecken und Eisrandlagen im Osten. Eine abwechslungsreiche Landschaft mit offenem Wasser, Kanälen, Deichen, Sümpfen, Röhrichte und Tümpel im Süden. Im Nordwesten können Sie genießen von den einzigen Primärwald in Groningen, ausgedehnte Getreide- und Rapsfelder, Wallhecken, Wiesen und monumentale Bauernhöfe. Und in der Mitte das wasserreiche Natur- und Wohngebiet Blauwestad: einst Ackerland, heute ein schönes Wohngebiet, umgeben von Wasser und unberührter Natur.

Radeln Sie mit uns

Routenkarte

Start und Ziel in der Nähe von Knotenpunkt 12 an der Strandweg in Midwolda, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 54 km. Diese Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.

Fahrradknotenpunkte
12 - 13 - 57 - 3 - 4 - 93 - 91 - 90 - 96 - 98 - 72 - 95 - 74 - 56 - 15 - 18 - 19 - 14 - 12


Weitere Routen in Groningen

Wählen Sie einen anderen Radtour und entdecken Sie, was die Provinz Groningen sonst noch zu bieten hat.




Für mehr Radspaß in anderen Provinzen können Sie die praktische interaktive Übersichtskarte konsultieren.

Interaktive Übersichtskarte