Radfahren um Drunen

Drunen

"Ausgedehnte Wälder, Sandverwehungen und Ackerland im Nationalpark De Loonse en Drunense Duinen."



Die Landschaft

Der Nationalpark Loonse und Drunense Duinen ist ein ausgedehntes Naturschutzgebiet von über 3.500 Hektar und liegt zwischen den Städten Tilburg, Waalwijk und 's-Hertogenbosch. In den Loonse en Drunense Duinen finden Sie hauptsächlich Trockengebiete mit Nadelwald, Heide und viel Sand, aber auch die feuchten Gebiete der weiten Bachtallandschaft des Zandleij sind Teil davon. Es ist eines der größten Flugsand Gebiete in Westeuropa und wird auch als Brabant Sahara bezeichnet. Das Gebiet besitzt immer noch dreißig Quadratkilometer an Flugsand, der sich vom Wind ungestört herum blasen lässt. Der aufwehende Sand erzeugt in der sehr offenen Landschaft immer wieder wunderbare Metamorphosen.

Radeln Sie mit uns

Routenkarte

Start und Ziel bei Knotenpunkt 34 an der Margrietweg in Drunen, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 56 km. Diese Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.

Fahrradknotenpunkte
34 - 73 - 30 - 31 - 32 - 60 - 63 - 24 - 22 - 23 - 62 - 61 - 27 - 83 - 76 - 35 - 36 - 32 - 37 - 38 - 31 - 55 - 52 - 32 - 22 - 33 - 72 - 34


Weitere Routen in Nordbrabant

Wählen Sie einen anderen Radtour und entdecken Sie, was die Provinz Nordbrabant sonst noch zu bieten hat.




Für mehr Radspaß in anderen Provinzen können Sie die praktische interaktive Übersichtskarte konsultieren.

Interaktive Übersichtskarte