Radfahren um Ter Apel

Ter Apel

"Seltene Flora und Fauna in einer historischen Landschaft mit Heide, Bachtälern, alten Wäldern, versteckten Mooren und Sumpfgebieten."



Die Landschaft

Ter Apel ist der Ausgangspunkt für die Ruiten Aa, ein Bach die sich seit undenklichen Zeiten durch die grüne Landschaft des südöstlichen Groningen fließt. Der Bach fängt sein mäandrierendes Abenteuer an in der Nähe eines mittelalterlichen Crosier-Klosters in einem der ältesten Wälder Groningens. Es setzt seinen Weg durch eine Landschaft fort, die sich intim und romantisch anfühlt. Gefühle, die von einer Vielzahl von Feldern, Wiesen, Wallhecken, Heide und Wäldern angetrieben werden. Aber auch durch die jahrhundertealten Bauernhöfe, Weiler und eine Festungsstadt, die alle ihre eigene historische Atmosphäre vermitteln.

Radeln Sie mit uns

Routenkarte

Start und Ziel bei Knotenpunkt 24 an der Boslaan in Ter Apel, die Gesamtstrecke der Route beträgt ca. 56 km. Diese Fahrradroute ist eine Rundtour, so dass bietet die Möglichkeit ab jede gewünschte Knotenpunkt zu starten.

Fahrradknotenpunkte
24 - 27 - 17 - 30 - 19 - 34 - 33 - 14 - 44 - 95 - 55 - 41 - 40 - 39 - 37 - 36 - 32 - 31 - 29 - 18 - 24


Weitere Routen in Groningen

Wählen Sie einen anderen Radtour und entdecken Sie, was die Provinz Groningen sonst noch zu bieten hat.




Für mehr Radspaß in anderen Provinzen können Sie die praktische interaktive Übersichtskarte konsultieren.

Interaktive Übersichtskarte